Aktuelle Veranstaltungen der KEB Donau-Ries

Die Kirche und das Geld

Einblick darüber was und wie das Geld (Kirchensteuer) ausgegeben wird.
Di. 18.06.24 14:00
Pfarrheim Feldheim
Feldheim St. Georg
Warum bezahle ich Kirchensteuer? Was wird mit der Kirchensteuer finanziert?
Wer darf Kirchensteuer erheben?
Mi. 19.06.24 14:00
Basilika Maria Brünnlein
Wemding - Wallfahrt Maria Brünnlein
Der Anfang der Wallfahrt Maria Brünnlein liegt in mancherlei Hinsicht im Dunkeln. Fest steht, dass um das Jahr 1680 ein junger Mann namens Franz Forell - möglicherweise aus Rom - eine Marienfigur, das heutige Gnadenbild, in seine Heimatstadt mitbrachte. Schlagartig bekannt wurde diese Marienfigur, als der Überlieferung nach ein evangelischer Reitersmann, der an heftigen Kopfschmerzen litt, Hilfe fand, nachdem er vor dem Bildnis vertrauensvoll gebetet hatte.
Im August 1748 fand die Grundsteinlegung für die neue Kirche statt, an der rund 8000 Menschen teilnahmen. Es dauerte bis zum April 1782 bis die Rokokokirche soweit fertig gestellt worden war, dass sie geweiht werden konnte.
Das Barockbaukunst stammt von dem österreichischen Deutschordensbaudirektor Franz Joseph Roth. Fresken und Stuckarbeiten sind Werke der Wessobrunner Stuckateure Johann Baptist Zimmermann und seines Sohnes Michael. Die Kirche wurde 1998 von Papst Johannes Paul II. zur Basilika minor erhoben und erstrahlt nach seiner Generalsanierung heute in hellem Glanz.

Führung im Steinbruch (Steinverarbeitung) in Dehlingen

Welche Steine werden abgebaut und für was finden sie Verwendung?
Mi. 19.06.24 17:00
Pfarrsaal St. Joseph Nördlingen
Nördlingen St. Joseph
Beginn 17:00 Uhr - wir bilden Fahrgemeinschaften
Treffpunkt in St. Josef um 16:30 Uhr
Näheres bei Frau Karin Faußner, Nördlingen - Tel. 09081/88678

Musik liegt in der Luft - Vertraute Melodien laden zum Mitsingen ein

Neue Volkslieder erlernen, trägt zur Gesundheitsbildung bei
Do. 20.06.24 14:00
Pfarrheim St. Peter und Paul Genderkingen
Genderkingen St. Peter und Paul
Der Männergesangverein gestaltet heute den Seniorennachmittag und leitet an zum Mitsingen. Erinnerungen an vertraute Melodien werden wieder wach und regen zum Plaudern an.

Rieser - Gwand

Was versteht man unter Rieser Gwand? Sonntagshäs - Werktagshäs?
Do. 20.06.24 14:00
Maria-Ward-Realschule Wallerstein
Wallerstein St. Alban
Die Referentin von der Brauchtumsgruppe Pfäfflingen erklärt das Rieser Gwand von damals. Besonderheiten: Sonntag/Werktag.

Gefördert im Rahmen des Gesetzes zur Förderung der Erwachsenenbildung (EbFöG)

certqua_siegel_qesplus_klein_4c